Machen Reisepässe Sinn Und Seit Wann Gibt Es Diese Überhaupt?

Heute spreche ich ein Thema an welches für viele bestimmt etwas merkwürdig ist. Ich glaube sogar, dass die meisten Menschen überhaupt nicht darüber nachdenken oder je darüber nachgedacht haben.

Trotzdem will ich es mit meinem neuen Video und Beitrag machen 🙂

Also die Frage geht an Dich: Denkst Du Reisepässe sind sinnvoll und mehren Deine Freiheit oder sind sie viel eher Freiheitsraubend?

Nach langen nachdenken bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass diese eher eines der größten Sklaveninstrumente sind.

Warum?

Stell Dir vor, wir sind alle Erdenbürger und nur die Spezies Mensch will sich selber ausweisen und erschafft sich selbst eine Person in dessen Namen man in dem System agieren kann.

Das finde ich auch überhaupt nicht schlimm, schließlich müssen wir ja wissen mit wem wir Geschäfte machen oder wer unser Nachbar ist. Hätten alle von uns morgen keine Namen mehr, so wäre es sehr schwierig nachzuvollziehen wer wer ist und Betrüger hätten leichtes Spiel.

Dementsprechend finde ich es gut wenn wir uns alle identifizieren müssen. Das sollte aber nicht unsere Freiheit einschränken!


Interessanter Hinweis: Komischerweise nutzen „mächtige“ Menschen wie die Queen, der Papst, etc. immer nur einen Vornamen und legen ihren Familiennamen ab. Kennst Du auf Anhieb den Familiennamen der Queen oder des Papstes?


Eine interessante Lösung bietet Bitnation @bitnation an. Sie wollen auf der Blockchaintechnologie jedem Erdenbürger ermöglichen sich auf dieser zu verewigen und dadurch ein Weltbürger zu werden, unabhängig von Staaten oder anderen Institutionen. Dadurch hatte jeder Mensch wieder einen gleichwertigen Reisepass egal wo dieser geboren wurde.

Stell Dir vor wie genial das ist:

  • Egal ob Du in Afrika, Asien, Amerika, Europa, etc. geboren bist, jeder hat einen gleichwertigen Ausweis
  • Es gäbe keinen Grund mehr gewissen Menschen die Einreise in ein Land oder Eröffnung eines Bankkontos zu verbieten weil er die falsche Staatsangehörigkeit besitzt
  • Jeder könnte sich weiterhin identifizieren und Betrug wäre dadurch nur schwer zu realisieren
  • Kein Staat kann Dir mehr willkürlich Deinen Pass entziehen oder verweigern einen neuen auszustellen

Wie Du siehst ist es dringend notwendig über den Sinn und Unsinn von Reisepässen nachzudenken. Die oben genannten Vorteile sind gleichzeitig auch die Nachteile des jetzigen Systems:

  • Warum werden manche Reisepässe als höherwertiger eingestuft und haben mehr Reisefreiheit obwohl wir alle auf dem gleichen Planeten geboren wurden?
  • Warum können manche Menschen überhaupt nicht reisen oder es wird ihnen die Eröffnung eines Kontos verwehrt, nur weil diese einen „minderwertigeren“ Pass besitzen?
  • Wieso denkt man, dass nur Staaten das Recht haben Personen zu erschaffen und in einem zentralen Register zu verwalten?
  • Warum können Staaten die Ausstellung eines Reisepasses verwehren und somit einem Menschen die Freiheit rauben nahezu frei auf diesem Planeten zu reisen?

In meinem Video konnte ich diese ganzen Argumente und Stichpunkte leider nicht wirklich erwähnen, sodass ich es im Text eingebaut habe. Schließlich rede ich im zweiten Teil des Videos auch darüber seit wann es Reisepässe überhaupt gibt.

Gerade die Geschichte ist super interessant und die Einschränkungen mit Visavorschriften und einheitlichen Pässen gibt es noch nicht lange. Ich war wirklich überrascht! Mehr dazu aber im Video:

Interessante Quelle zur Geschichte von Reisepässen -> 

About The Author

Sergio

Sergio von Facchin ist Autor, Dauerreisender und liebt das freie Leben. Hier im Blog zeige ich Dir wo Du auf der Welt am besten behandelt wirst, legale Wege der Steueroptimierung, wie Du schnell ein Vermögen aufbaust und ein Leben in totaler Freiheit leben kannst. Hier findest Du mich auf Facebook ->

Leave A Response

* Denotes Required Field