Warum Wir Bitcoin Verkauft Haben + Unsere Umschichtung

Kryptowährungen hatten in 2017 einen unglaublichen Höhenflug. Wer früh wie wir investiert war und bisher nichts verkauft hat, hat sehr hohe Gewinne zu verzeichnen. Mit diesen hohen Gewinnen steigt automatisch auch der prozentuale Anteil am Gesamtportfolio. Wer sein Risiko minimieren möchte, der ist mit einer Diversifizierung seines Portfolios sehr gut beraten. Den gleichen Schritt sind wir nun auch gegangen und haben den aktuellen Höhenflug ausgenutzt, um in Edelmetalle zu diversifizieren. Bereits in verschiedenen Interviews haben wir über Gold & Silber gesprochen und warum diese sich bestens als Altersvorsorge eignen. Wie entscheiden wir wann ein guter Zeitpunkt ist in etwas zu investieren? Diese Frage ist überhaupt nicht einfach zu beantworten und bei dem aktuellen Verkauf von Bitcoin ging es uns auch…

weiterlesen →

Gold & Silber: Dein Sicherheitstresor Zur Vermögenskonservierung

Warum leiden die meisten Menschen an Altersarmut und konnten kaum etwas von ihrem Erspartem erhalten? Für die Beantwortung dieser Frage kommen viele Antworten in Betracht. Eine Hauptursache sollte aber sein, dass die meisten Menschen da draußen unser Papiergeldsystem nicht verstehen und gutgläubig diesem vertrauen, sprich in Papiergeld für das Alter sparen. Gerne wird Papiergeld auch als Fiatgeld bezeichnet. Dabei hat dies nichts mit der Automarke zu tun, sondern beschreibt ein Objekt ohne inneren Wert, das als Tauschmittel dient. Würdest Du mit einem Objekt für Dein Alter vorsorgen welches keinen inneren Wert hat und nur auf Vertrauen basiert, dass es morgen noch einen Wert hat? Ich denke die meisten Menschen würden diese Frage verneinen und lieber für das Alter mit Objekten…

weiterlesen →