3 Monate haben wir in Thailand gelebt und von dort aus gearbeitet.

Das sowas nicht umsonst ist, muss man keinem erzählen.

Was aber kostet es, so lange am Stück in Thailand zu sein, und welche Lebenshaltungskosten hat man dort, wenn man ein einigermaßen gutes Leben führen möchte?

Dieser Frage bin ich nachgegangen und zeige Dir in unserem neuen Video, was uns 3 Monate Thailand zu zweit gekostet haben.

In der Zeit haben wir nicht in den billigsten Regionen von Thailand residiert, sondern wohl eher in den teuersten.

Unser Aufenthalt setzt sich wie folgt zusammen:

  • Bangkok -> 9 Nächte
  • Surat Thani -> 2 Nächte
  • Koh Samui -> 40 Nächte
  • Koh Phangan -> 37 Nächte

Was hat uns der Spaß gekostet?

Schau Dir hierzu einfach mein Video an. Die ersten paar Minuten zeige ich Dir unser Unterkunft in Bangkok, und ab Minute 6:15 verrate ich alle Kosten im Detail.

Einladelink zu AirBnB – 20 € Guthaben für Deine erste Reise geschenkt ->

Gesamtkosten für 2 Personen (88 Tage): 4.247,54 €

Kosten pro Tag und Person: 24,13 €

Kosten pro Monat pro Person: 724,01 €

Somit kannst Du mit circa 700 – 1.000 € im Monat sehr gut alleine in Thailand leben. Zu zweit haben wir 1.448,02 € pro Monat ausgegeben, und wir hatten wirklich kein schlechtes Leben. 🙂

Erfahre, wie Du Dich neben einem weltweiten Lifestyle unabhängiger und internationaler aufstellen kannst!

Als erstes solltest Du Dich dafür zu unserem Newsletter eintragen. Ich sende Dir dann unser Grundlagenwerk zur Flaggentheorie zu, welches Dir verschiedene und für die meisten unbekannte Strategien zur Vermögenssicherung, -aufbau und Internationalisierug verrät:

Sergio
Sergio

Sergio von Facchin ist Autor, Dauerreisender und liebt das freie Leben. Hier im Blog zeige ich Dir wo Du auf der Welt am besten behandelt wirst, legale Wege der Steueroptimierung, wie Du schnell ein Vermögen aufbaust und ein Leben in totaler Freiheit leben kannst. Dafür reise ich jährlich in die verschiedensten Länder und berichte über die jeweiligen Gegebenheiten, damit Du diese direkt in Dein Leben integrieren kannst. Gerne helfe ich Dir auch direkt bei Deiner Situation weiter. Mehr Informationen zu meiner Beratung ->

Leave a Reply

Your email address will not be published.