In der sechsten Ausgabe des Global Entrepreneur schauen wir uns gemeinsam an was ein Offshore Bankkonto ist und warum Du eines besitzen solltest.

Ein Offshore Bankkonto ist nichts weiteres als ein Auslandskonto und ein kritischer Baustein in Deiner Internationalisierung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Darf ich ein Konto im Ausland eröffnen?


Ein Konto im Ausland zu haben, ja sogar ein Offshore Bankkonto, ist absolut nichts illegales und komplett legitim. Jeder darf mit seinem Geld machen was er möchte, solange er sich an die Regeln hält!

Du darfst also ein Auslandskonto nicht zur Steuerhinterziehung nutzen oder illegale Geschäfte damit betreiben. Durch die immer stärker werdenden KYC und Geldwäsche Richtlinien ist dies sowieso kaum noch möglich.

Jeder sollte sich also komplett von dem Gedanken verabschieden das Offshore oder Auslandsbankkonten komplett anonym seinen oder man damit Steuern hinterziehen kann.

Klar kann man es, aber es wird sehr schnell herauskommen..

Aber ein reines Konto im Ausland, welches Dir mehr Optionen und Sicherheit beschert ist absolut kein Problem. Frage am besten immer Deinen lokalen Steuerberater ob und inwiefern Du verpflichtet bist Auslandskonten zu berichten.

Wie eröffne ich ein Konto im Ausland?


Jedes Land und dessen Banken haben ihre eigenen Anforderungen, um ein Konto zu eröffnen. In manchen Ländern ist es nur möglich wenn man lokal angemeldet ist, also ein Resident ist, ein Konto zu eröffnen.

Andere Länder wiederum erlauben es auch nicht residenten Personen ein Bankkonto zu eröffnen. Hier könnte auch unterschiedenen werden zwischen natürlichen und juristischen Personen.

So könnte es als natürliche Person ggf. sehr leicht sein ein Bankkonto zu eröffnen, ein Geschäftskonto hingegen ist mit vielen Auflagen verbunden oder wird komplett abgelehnt und nur lokal ansässige Firmen bekommen Geschäftskonten.

Es kann aber auch sein, dass gewisse Banken im Ausland generell für nicht residente Personen solange nicht eröffnen bis man dessen Anforderungen erfüllt. Diese Anforderung könnte zB lauten, dass man eine Mindestsumme einzahlen muss.

Wer den Mindestbetrag einzahlen kann bekommt ein Konto, wer dies nicht kann hat Pech gehabt. Hier wäre als Beispiel Singapur zu nennen.

Anonymes Konto in Singapur?


Banken in Singapur eröffnen auch für nicht ansässige Personen ein Privatkonto. Vor wenigen Jahren war es noch sehr einfach dort ein Konto zu bekommen.

Schauen wir uns die Situation heute an, so erkennt mans ehr schnell, dass es hohe Eintrittsbarrieren gibt. Wer nicht wenigstens 200.000 USD auf sein neues Privatkonto einzahlen kann fällt raus und hat keine Chance ein Konto zu bekommen.

Hast Du einen Wohnsitz in Singapur 🇸🇬 , so sieht das ganze natürlich wieder ganz anders aus. Aber wer hat dort schon einen Wohnsitz?

Wenn Du die Bedingungen erfüllen kannst in Singapur ein Konto zu eröffnen, dann können wir Dir gerne konkret bei der Umsetzung helfen.

Allerdings solltest Du Dich von dem Gedanken verabschieden, dass das Konto komplett anonym sein.

Singapur nimmt an dem automatischen Informationsaustausch teil und ist daher überhaupt nicht mehr anonym. Dennoch ist die sicherste Bank der Welt in Singapur angesiedelt und ermöglicht Dir einen stabilen und sicheren Hafen für Dein erspartes!

Konto in Georgien eröffnen


Georgien ist es ein sehr interessantes Land für das Thema Banking. Hier bekommst Du noch sehr leicht ein Bankkonto und kannst dieses eröffnen lassen. Du kannst dort ganz legal ein Konto außerhalb der EU eröffnen.

Wir können Dir dabei sogar helfen und remote ohne Anreise ein Konto eröffnen. Oder Du besuchst uns vor Ort und machst mit Dora die lokale Bankentour in Tiflis.

Hierdurch erfährst Du sehr genau, welche Banken interessant sind und welches Konto am besten zu Dir passt. Im Anschluss machst Du dann gemütlich mit unserer Hilfe lokal ein Konto auf.

Genauere Informationen zu der remote Konto Eröffnung in Georgien findest Du in diesem Artikel ->

Wenn Du selber Anreisen möchtest und Unterstützung vor Ort wünscht, dann findest Du hier mehr zu Doras Bankentour in Georgien ->

Und wenn Du wenigstens 200.000 USD einzahlen kannst und ein wirklich exklusives Konto in Georgien wüscht, dann können wir Dir helfen ein Private Banking Konto in Georgien zu eröffnen ->

Auch dieses können wir für Dich remote eröffnen oder Du kommst vor Ort vorbei. Wir arbeiten offizielle mit der größten georgischen Bank zusammen und zeigen Dir in einer privaten Führung gerne das noble Bankenhaus.

Ist ein Offshore Konto anonym?


Offshore Konten sind schon lange nicht mehr anonym und durch immer mehr Verordnungen wird das Bankgeheimnis weiter abgeschafft.

Zu nennen ist hier zum Beispiel der automatische Informationsaustausch. Jedes Jahr werden verschiedene Daten von der Bank an Dein heimisches Finanzamt gemeldet.

Wenn man also ein Offshore Konto nutzen will, dann sollte man es nur für legale Zwecke verwenden. Illegale Aktivitäten werden früher oder später aufgedeckt werden.

Wenn Du in Zukunft keine Videos des Global Entrepreneur verpassen möchtest, dann abonniere bitte meinen YouTube Kanal
Zusätzlich solltest Du Dich in unseren Newsletter eintragen, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben. Ich sende Dir dann als erstes unser Grundlagenwerk zur Flaggentheorie zu, welches Dir verschiedene und für die meisten unbekannte Strategien zur Vermögenssicherung, -aufbau und Internationalisierug verrät:

Sergio von GoodbyeMatrix
Sergio von GoodbyeMatrix

Sergio von Facchin ist Autor, Dauerreisender und liebt das freie Leben.

Hier im Blog zeige ich Dir wo Du auf der Welt am besten behandelt wirst, legale Wege der Steueroptimierung, wie Du schnell ein Vermögen aufbaust und ein Leben in totaler Freiheit leben kannst.

Dafür reise ich jährlich in die verschiedensten Länder und berichte über die jeweiligen Gegebenheiten, damit Du diese direkt in Dein Leben integrieren kannst.

Gerne helfe ich Dir auch direkt bei Deiner Situation weiter. Mehr Informationen zu meiner Beratung ->

Leave a Reply

Your email address will not be published.