Wie Du russische Rubel halten kannst, ohne ein Konto in Russland besitzen zu müssen

Als sich der Ukraine-Krieg in 2022 verschärfte, unterlag der russische Rubel einer extremen Abwertung. Kurz darauf wertete die Währung aber wieder extrem auf und steht mittlerweile besser da als vor der Verschärfung des Ukraine-Kriegs. 

Seitdem haben uns viele Klienten gefragt wie sie russischen Rubel halten können, auch wenn sie gar kein Konto in Russland besitzen. Durch die vielen Sanktionen ist dies nicht einfach möglich. 

Inhalt nur für GoodbyeMatrix Club Mitglieder

Dieser Artikel ist Teil des GoodbyeMatrix Clubs und nur für Abonnenten abrufbar! Bitte logge Dich ein oder werden heute noch Mitglied:

Du bist bereits Clubmitglied?
Hier kannst Du Dich einloggen >>

Anstehende Events / Livestreams

>