Wie Hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Deutschland die Besteuerung an die Staatsbürgerschaft knüpft?

0  Kommentare

In diesem Livestream unterhalte ich mich mit Jannik darüber wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Deutschland sein Steuersystem verändert und eine Besteuerung gekoppelt an die Staatsbürgerschaft einführt.

Dieses System der Besteuerung nach Staatsbürgerschaft gibt es bereits in den USA, Eritrea, Myanmar und Ungarn. Eine Einführung in Deutschland ist aktuell sehr unwahrscheinlich, da es extrem viele Herausforderungen mit sich bringt.

Eine sehr detaillierte Analyse zu diesem Thema wurde dem französischen Parlament Ende 2019 vorgelegt. Das Gremium kam zu dem Urteil, dass sich eine Besteuerung nach Staatsbürgerschaft in Frankreich nicht wirklich lohnt oder es gar kaum realisierbar ist.

Das gesamte Dokument findest Du hier (auf französisch).


Trotz und wegen einer unfreien Welt:

Kreiere Deinen perfekten Plan B -
Schütze Deine Familie, Freiheit und Finanzen!

Erhalte jeden Monat neue exklusive Einblicke in die Welt der internationalen Möglichkeiten, um das Zepter der Souveränität wieder selber in der Hand zu halten.


Folge uns:

Neuste Beiträge

Clone of Wie Du russische Rubel halten kannst, ohne ein Konto in Russland besitzen zu müssen

Clone of Wie Du russische Rubel halten kannst, ohne ein Konto in Russland besitzen zu müssen

Wie Du russische Rubel halten kannst, ohne ein Konto in Russland besitzen zu müssen

Wie Du russische Rubel halten kannst, ohne ein Konto in Russland besitzen zu müssen
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Über

Sergio von Facchin

2016 bin ich aus Deutschland ausgewandert und seitdem lebe ich einen internationalen Lebensstil als Perpetual Traveler und nach den Grundsätzen der Flaggentheorie. Für Dich als Leser besuche & untersuche ich die besten Länder der Welt zum LebenGeschäfte machenzur Vermögenssicherung & für Investments.


SOFORTIGE GELDSICHERUNG DURCH
EDELMETALLE IM AUSLAND & WIE DU DAMIT
AUCH NOCH EINKOMMEN GENERIERST

Exklusiver Vortrag zum Enteignungsschutz von Sergio von Facchin

>