Flaggentheorie: Welche Flaggen kannst Du in Österreich setzen?

0  Kommentare

Österreich ist wie die Schweiz und Deutschland für viele von uns die Heimat. Es gibt für jeden von uns viele Gründe, warum sich das Auswandern lohnt. 

Wenn Du Deinen Wohnsitz an einen anderen Ort verlegst, kannst Du jedoch trotzdem einige Flaggen in der Heimat setzen. Die Flaggentheorie beinhaltet nicht nur einen Wohnsitz zu nehmen und den Schutz des Vermögens. 

Daneben gibt es viele Dinge, für die Du in der alten Heimat eine Flagge setzen kannst. In Österreich sind besonders vier Bereiche interessant. Wenn Du mehr über die Flaggentheorie erfahren möchtest, dann lese bitte diesen Artikel von mir. 

1. Spaßflagge

Auch wenn das Land für den Wohnsitz aus Gesichtspunkten der Steueroptimierung eher nicht geeignet ist, bleibt Österreich ein schönes Urlaubsland. Dieser Spaßfaktor ist es wert, regelmäßig zu besuch zu kommen. Es bietet über das ganze Jahr viele Aktivitäten:  

  • im Winter ist es ein Paradies zum Skifahren
  • im Sommer eignet es sich zum Wandern und Radfahren
  • traumhafte Panoramen von den Gipfeln
  • wundervolle Städte, etwa Wien, Salzburg oder Graz
  • kristallklare Seen
  • gute Küche und gutes Bier sowie Wein
  • unheimliche Lebensqualität, etwa bei einem Heurigen in Wien
  • Kulturveranstaltungen und Festivals für jeden Geschmack
  • berühmte Schlösser und Museen
  • eine Jause in einer der urigen Berghütten
  • sogar eine Spur maritimes Feeling ist in der Steiermark möglich

2. Bankkonten

Nur weil man ein Bankkonto in Österreich besitzt, ist man noch nicht steuerpflichtig. Die Finanzinstitute der Alpenrepublik sind solide aufgestellt und gewährleisten sicher Geldtransaktionen. Im Bereich internationaler Zahlungsverkehr bieten die hiesigen Banken ein umfangreiches Angebot. Vorteile des Standortes Österreich sind:

  • eine stabile Wirtschaft mit einem starken industriellen Kern
  • stabiles und risikoarmes Bankensystem
  • einfaches Handling von SEPA-Überweisungen
  • IBAN-Kontonummer für schnelle und sichere Geldtransfers in 34 Länder
  • leistungsfähige Bank- und Kreditkarten

Nicht alle Banken erlauben die Kontoeröffnung, wenn Du keinen Wohnsitz in der EU hast.

3. Schließfächer

Österreich hat eine lange Tradition in der Verwahrung von Wertgegenständen. Traditionsunternehmen wie „Das Safe“ vermieten Schließfächer. Sie befinden sich in einem Hochsicherheitsgebäude, das rund um die Uhr bewacht wird. 

Schließfächer bei einem bankunabhängigen Safe-House sind in einer Bankenkrise sinnvoll. Wenn Banken geschlossen bleiben, sind häufig auch die Tresore nicht zugänglich. In einem Safe-House bleibt der Zutritt gewahrt. 

Österreich hat eine lange währende Tradition im Verwahren von Wertgegenständen. Die Branche bietet bis heute ein sehr konservatives und diskretes Ambiente. Häuser wie „Das Safe“ können auf eine mehr als hundert Jahre alte Erfahrung verweisen.

4. Medizinische Versorgung

Inhalt nur für GoodbyeMatrix Club Mitglieder

Auf dieses Video und viel mehr hast Du Zugriff als GoodbyeMatrix Club Mitglied.

In diesem Video erklären wir Dir im Detail was internationale Krankenversicherungen sind, worauf Du achten musst um nicht in eine fiese Falle zu tappen, warum Du eine als internationaler Unternehmer eine benötigst und wie Du sofort mit der Umsetzung starten kannst. 

Du bist bereits Clubmitglied?
Hier kannst Du Dich einloggen >>

Österreich ist international für seine gute medizinische Versorgung bekannt. Ziel der ausländischen Patienten sind vor allem die 35 Privatkliniken des Landes. Unter anderem russische Oligarchen und arabische Scheichs wissen die Dienstleistungen zu schätzen. 

Zum Spektrum der Behandlungen gehören die:

  • Naturmedizin
  • Zahnheilkunde
  • Orthopädie und Sportmedizin
  • Onkologie
  • erweiterte Diagnostik
  • Rehabilitation und Kuren
  • Kardiologie

und vieles mehr.

Anders als beispielsweise in Ungarn spielt beim Medizintourismus in Österreich der Preis eine untergeordnete Rolle. Entscheidend ist die überdurchschnittlich hohe Qualität. Die Mediziner und das Pflegepersonal besitzen eine ausgezeichnete Qualifikation.

Eine hochwertige medizinische Versorgung ist nicht billig. Sinnvoll ist es, über eine gute internationale Krankenversicherung zu verfügen. Wir empfehlen Dir die internationale GoodbyeMatrix Versicherung, die genau auf Deine Bedürfnisse als Perpetual Traveler abgestimmt ist. 

Fazit

Auch wenn Österreich für die Wohnsitznahme des steueroptimierten Perpetual Travelers eher nicht geeignet ist, gibt es zahlreiche Gründe, hier Flaggen zu setzen und das Land schätzen zu wissen. 


Trotz und wegen einer unfreien Welt:

Kreiere Deinen perfekten Plan B -
Schütze Deine Familie, Freiheit und Finanzen!

Erhalte jeden Monat neue exklusive Einblicke in die Welt der internationalen Möglichkeiten, um das Zepter der Souveränität wieder selber in der Hand zu halten.


Folge uns:

Neuste Beiträge

Wie Du russische Rubel halten kannst, ohne ein Konto in Russland besitzen zu müssen

Wie Du russische Rubel halten kannst, ohne ein Konto in Russland besitzen zu müssen

NFTs – Die Revolution der Digitalkunst

NFTs – Die Revolution der Digitalkunst
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Über

Sergio von Facchin

2016 bin ich aus Deutschland ausgewandert und seitdem lebe ich einen internationalen Lebensstil als Perpetual Traveler und nach den Grundsätzen der Flaggentheorie. Für Dich als Leser besuche & untersuche ich die besten Länder der Welt zum LebenGeschäfte machenzur Vermögenssicherung & für Investments.


SOFORTIGE GELDSICHERUNG DURCH
EDELMETALLE IM AUSLAND & WIE DU DAMIT
AUCH NOCH EINKOMMEN GENERIERST

Exklusiver Vortrag zum Enteignungsschutz von Sergio von Facchin

>