Avalanche (AVAX) Community Staking

Lasse Deine AVAX Token für Dich arbeiten und verdiene
>8 % p.a. Staking Rewards mit unserer GoodbyeMatrix Community Node

Avalanche (AVAX) Community Staking

Lasse Deine AVAX Token für Dich arbeiten und verdiene
>7 % p.a. Staking Rewards mit unserer GoodbyeMatrix Community Node

WIE DU JETZT DEIN GELD MIT EDELMETALLE WELTWEIT ABSICHERST & DAMIT AUCH NOCH EINKOMMEN GENERIERST

Über unsere Validator Node

Unser Invest
2,008.17 AVAX

Gebühren
4,75 %
(Durchschnitt 5,75%)

Wir streben eine hohe Verfügbarkeit an

Trete unserem Telegram GoodbyeMatrix Crypto Node Alert Channel bei, um immer über unsere Nodes informiert zu bleiben

Was ist Avalanche?

Avalanche ist die schnellste Smart-Contracts-Plattform in der Blockchain-Industrie, gemessen an der Time-to-Finality, und hat die meisten Validatoren von allen Proof-of-Stake-Protokollen, um das Netzwerk zu sichern. Avalanche wird gerne neben Cardano und anderen Projekten als "Ethereum Killer" bezeichnet!

Avalanche im Vergleich zu anderen Blockchains

Avalanche Chart

Starte noch heute einen weiteren
passiven Einkommensstrom 

Wie Du Deine AVAX Token an unsere Node delegieren kannst

Mit unserer GoodbyeMatrix Avalanche Community Node bieten wir Dir die Möglichkeit ohne technische Kenntnisse Dich unserer Gesellschaft von Crypto Nomaden / PTs anzuschließen, um ein passives Einkommen mit einem potenziell disruptiven Blockchain Projekt aufzubauen. Deine Coins bleiben dabei immer in Deiner Wallet, wir haben keinen Zugriff auf Dein Vermögen!

Wie Du mitmachst und passives Einkommen verdienst

Mit unserer GoodbyeMatrix Avalanche Community Node bieten wir Dir die Möglichkeit ohne technische Kenntnisse Dich unserer Gesellschaft von Crypto Nomaden / PTs anzuschließen, um ein passives Einkommen mit einem potenziell disruptiven Blockchain Projekt aufzubauen. Deine Coins bleiben dabei immer in Deiner Wallet, wir haben keinen Zugriff auf Dein Vermögen!

Wichtiges im Überblick

Du benötigst wenigstens 25 AVAX Token oder mehr.

Minimum 14 Tage lock-up, maximum wie unsere Node.

Wir haben niemals Zugriff auf Deine Coins.

Staking Rewards liegen bei
>7 % p.a.

Schritt für Schritt Anleitung zum Delegieren

GoodbyeMatrix Node-ID:
NodeID-CZVcr8ZP7njdQynukR8B1RcCcG9qxSdD5
Statistiken >>

Schritt für Schritt - Screenshots und Links (aufklappen)

1. Zugriff auf Deine Web-Wallet

Gehe auf https://wallet.avax.network/ und greife auf Deine bestehende Wallet zu oder erstelle eine neue. Avalanche unterstützt Hardwarewallets wie Ledger. Eine Anleitung für den Ledger findest Du hier.

2. Zahle Deine AVAX Token ein

Als nächstes musst Du auf Deine Deposit Adresse AVAX Token einzahlen. AVAX kannst Du zum Beispiel auf Binance handeln und dort direkt an Deine Adresse auszahlen lassen.

Bedenke, dass Du wenigstens 25 AVAX Token benötigst, um an unsere Community Node delegieren zu können. Achte auch auf die Transaktionsgebühren. Zahle also am besten mehr als 25 AVAX Token ein, z.B. 25,5 AVAX.

Unsere Node hat auch ein Maximum an Token die wir von Dritten aufnehmen können. Bitte beachte diese Grenzen (mehr dazu in Schritt 8.). 

3. Klicke auf "Earn"

Sobald Du genügend AVAX Token in Deiner Wallet hast (minimum 25 AVAX + extra Token für Transaktionsgebühren), musst Du auf den "Earn" Tab wechseln. 

4. Cross Chain Transfer vorbereiten

Deine AVAX Token befinden sich bisher auf der "X Chain". Um staken zu können, musst Du die Token an die "P Chain" senden. Deswegen klickst Du unter "Cross Chain Transfer" auf den Button "TRANSFER".

5. AVAX Token auf die "P Chain" transferieren 

Nun führst Du den Cross Chain Transfer aus. Als "Source Chain" wählst Du die "X Chain" aus, da dort aktuell Deine AVAX Token liegen. Als "Destination Chain" wählst Du "P Chain" aus. Zusätzlich wählst Du noch die Menge an AVAX Token aus, welche Du transferieren willst. In meinem Screenshot habe ich 26 AVAX Token ausgewählt. Anschließend führst Du die Transaktion über den Button aus und bestätigst diese.

6. Delegieren 

Nachdem die Transaktion bestätigt wurde, liegen Deine AVAX Token nun bereits auf der "P Chain" zum staken. Wir wechseln nun in den Bereich "Delegieren", indem Du wieder auf "Earn" im Menü klickst und anschließend auf den Button "ADD DELEGATOR" unter "Delegate" klickst.

7. Wähle Deine Delegator Node aus

Um Deine Coins nun zu staken, musst Du eine Node auswähle an welche Du Deine AVAX Token delegieren willst. Hierfür nutzt Du unsere GoodbyeMatrix Community Node. Um diese zwischen den hundert anderen Nodes zu finden, kopierst Du ins Suchfeld unsere Node-ID: 

GoodbyeMatrix Node-ID:
NodeID-CZVcr8ZP7njdQynukR8B1RcCcG9qxSdD5
Statistiken >>

8. GoodbyeMatrix Community Node finden

Kopiere nun ins Suchfeld unsere Node-ID und sofort wird unsere Node für Dich sichtbar! Du siehst verschiedene Statistiken über unsere Node, zum Beispiel wie viele andere auch an unsere Node delegieren, wie viel AVAX Token wir noch aufnehmen können, wie hoch die Gebühren sind und wie lange die maximale Laufzeit des Stakings mit uns möglich ist. 

Klicke anschließend auf den Button "Select".

GoodbyeMatrix Node-ID:
NodeID-CZVcr8ZP7njdQynukR8B1RcCcG9qxSdD5
Statistiken >>

9. Staking (Delegieren) Deiner Token

Im letzten Schritt musst Du nur noch Deine Token an unsere Node delegieren. Hierfür wählst Du den Zeitraum aus, welcher minimum 14 Tage betragen muss und maximal bis zum Ende unserer Node Laufzeit ausgewählt werden kann.

Bitte beachte, das wir nach Ablauf unserer Node Laufzeit einen neuen Zeitraum auswählen werden und Du dann wieder an unsere Node delegieren musst. Wir planen in Zukunft die längste Laufzeit von ein Jahr auszuwählen. Bitte komme in unseren Telegram Crypto Node Alert Channel, um immer die neusten Updates zu unseren Nodes und Laufzeiten etc. zu erhalten. 

Weiterhin wählst Du den Betrag aus, welchen Du staken möchtest. Im Screenshot zum Beispiel 25 AVAX Token. Anschließend bestätigst Du nur noch die Transaktion mit einem Klick auf "CONFIRM" und segnest die Transaktion ab. 

10. Glückwunsch 🎉  Du bist nun Teil unserer Crypto Community Node 😍

Weitere Informationen in den FAQ

Was sind die Risiken?

Jedes Investment hat seine Risiken, auch Staking hat Risiken. Neben den offensichtlichen Risiken wie Preisschwankungen gibt es beim Delegieren von Coins einige Dinge zu beachten.

Du musst wissen, dass Avalanche kein "Slashing" vorsieht. Slashing wird von Proof-of-Stake Blockchains verwendet, um manipulierende Nodes zu bestrafen, indem ihre hinterlegten (gestakten) Coins vernichtet werden, wenn diese versuchen die Blockchain zu manipulieren. 

Somit würde negatives Verhalten bestraft werden und solange die Strafe des Slashing höher als die potenziellen Verdienste sind, lohnt sich eine Manipulation nicht. 

Avalanche hat diesen Mechanismus nicht und rein theoretisch könnten Nodes versuchen dem Avalanche Netzwerk zu schaden, indem sie "fake" Validator Nodes aufsetzen, welche nach einer gewissen Zeit abgeschaltet werden. 

Stelle Dir folgendes Szenario vor:

Du möchtest Deine Coins delegieren und suchst Dir eine Node, welche keine Gebühren für das Staking verlangt. Diese Node wurde von einem Teilnehmer aufgesetzt, welcher dem Avalanche Netzwerk schaden zufügen möchte.

Er wartet also darauf, dass Teilnehmer wie Du an seine Node delegieren. Er hat nicht nur eine Node aufgesetzt, sondern hunderte mit je 2.000 AVAX Token (Anforderung um eine Validator Node zu betreiben). 

Die erste Zeit laufen alle seine Nodes perfekt. Er wartet nur darauf, dass genügend andere Teilnehmer an seine Node delegieren. Von jetzt auf gleich schaltet er alle seine Nodes ab. Auch die, an welche Du delegiert hast. Deine Coins hast Du für 6 Monate an die Node delegiert. Sie sind also fest geblockt und Du kannst diese nicht mehr abziehen. 

Jede Node, welche unter 60% Verfügbarkeit fällt erhält keine Staking Rewards mehr! Nicht nur die Node nicht, sondern auch alle anderen Teilnehmer die an diese Node delegiert haben! 

Somit verlierst Du also Deine gesamten Staking Rewards weil Du einer unbekannten Node vertraut hast, welche keine Gebühren von Dir verlangt hat. Deine Coins sind für 6 Monate geblockt und Du kannst diese nicht abziehen. Sehr ärgerlich! Und Avalanche bekommt einen Reputationsschaden, da sich kleine Anleger welche an die Nodes delegiert haben über ihren Verdienstausfall ärgern. 

Genau deswegen solltest Du Dir überlegen an wem Du Deine Coins delegierst und am besten den Betreiber der Node kennen oder recherchieren können.

warum sollte ich mich ausgerechnet der goodbyematrix node anschließen?

Wir von GoodbyeMatrix stellen Dir hier alles öffentlich zur Verfügung. Wir glauben selber an das Projekt Avalanche, weswegen wir in dieses investiert haben. Sogar so viel, um die Anforderungen einer Validator Node zu erfüllen. Dafür benötigst Du minimum 2.000 AVAX Token. Jetzt wo ich diesen Text schreibe sind das immerhin 25.000 USD.

Diese Anforderung kann nicht jeder erfüllen. Wenn Du aber auch an diesem potenziell disruptiven Blockchain Projekt partizipieren möchtest und Staking Rewards erhalten willst, dann musst Du Deine Coins an eine vertrauenswürdige Node delegieren. Du gibst dadurch niemals Deine Kontrolle über Deine Coins auf, die Validator Node kann nichts mit diesen anstellen. Du schließt Dich quasi nur unserer Node an und kennst mich und mein Projekt persönlich. 

Ich habe kein Interesse Menschen zu hintergehen und sie um ihre Staking Rewards zu bringen. Es würde meiner Reputation und meinem Projekt schaden.

Ich möchte auch nicht dem Avalanche Netzwerk schaden, da ich mit einer nicht kleinen Summe in diesem Projekt investiert bin. Und auch ich möchte so wie Du meine Coins für mich arbeiten lassen und zusätzlich passiv verdienen. 

Natürlich können auch bei uns Fehler vorkommen und unsere Node angegriffen werden oder diese einen Ausfall erleiden. Dieses Risiko trägst Du als Investor immer, ganz egal an welche Node Du Deine Coins delegierst. Wir werden natürlich alles unternehmen, um dies zu verhindern. 

Nun kennst Du mich und mein Projekt, mir ist meine Reputation wichtig und ich möchte unserer Community aus vielen Crypto Nomaden / PTs eine Möglichkeit geben an der neuen Blockchain Technologie zu partizipieren. Dafür habe ich als erstes die AVAX Node aufgesetzt, weitere werden in Zukunft folgen (Polygon und Cardano sind geplant). 

Unsere Node ist mit 4,75 % Gebühren durchschnittlich 1 % günstiger als die meisten anderen Nodes an welche Du delegieren kannst. Natürlich gibt es immer billigere Nodes. Du musst halt das oben beschriebene Risiko bedenken und Dich auch Fragen wovon die Serverstruktur und  Zeit zum Verwalten der Node bezahlt wird.  

Bei uns schließt Du Dich einem für Dich bekannten Projekt an, wir arbeiten gemeinsam an unserer Freiheit als Community und unterstützen uns gegenseitig. Ich freue mich wenn Du Dich dazu entscheidest Dich unserer Node anzuschließen. 

Häufig gestellte Fragen

Muss ich euch meine Token geben?

Nein, und das wollen wir auch überhaupt nicht. Du delegierst nur Deine AVAX Token an unsere Validator Node. Dabei behältst Du jederzeit die volle Kontrolle über Deine Token und wir erhalten niemals Zugriff auf diese!

 

Welche Risiken habe ich?

Bitte lese Dir das extra Kapitel über Risiken durch. Da Du die Kontrolle über Deine Coins niemals aufgibst, gibt es kaum Risiken. Deine Coins sind für den von Dir gewählten Zeitraum an unsere Node gebunden. Ein wichtiges Risiko ist, dass unsere Node offline gehen könnte. Hierdurch würden Deine Staking Rewards ausfallen bis unsere Node wieder online ist. Unsere Node wird ständig beobachtet und wir streben eine hohe Verfügbarkeit an. Bitte trete auch unserem Telegram Crypto Node Alert Channel bei, wo wir immer aktuelle News und Updates zu unseren Nodes teilen. 

 

Welche Gebühren fallen an?

Unsere Node hat ein sehr günstiges Gebührenmodell. Durchschnittlich liegen die Gebühren bei 5,75 %. Unsere Node hat 4,75 % Gebühren, wovon die Verwaltung und Technik bezahlt werden. 

 

Wie viel werde ich verdienen wenn ich mich der GoodbyeMatrix Node anschließe?

Die Staking Rewards liegen aktuell zwischen etwa 7 % bis 11 % p.a. Diese sind Abhängig von der Laufzeit des Stakings. 

 

Was sind die Vorteile im Vergleich zum Staking auf Binance?

Das ist eine gute Frage und ich möchte hier 2 Punkte für Dich aufgreifen:

1. Bei Binance gibst Du die Kontrolle über Deine Coins auf, Du vertraust Binance, dass sie die Private Keys ordentlich verwahren und für die Sicherheit sorgen. Wenn Du über Deine eigene AVAX Wallet delegierst, dann hast Du die volle Kontrolle über Deine Coins, auch über Deinen Private Key. Das ist ein wesentlicher unterschied. 

2. Kurzfristige Staking Rewards sind bei einerDelegation zu unserer Node profitabler. 
Wenn Du nur kurzfristig Deine AVAX Token binden möchtest, zum Beispiel 14 (so kurzer Zeitraum ist auf Binance nicht verfügbar) bis 30 Tage, dann erhältst Du beim Delegieren an unsere Node mehr Staking Rewards. Durch kurfristiges Staking bleibt man wesentlich flexibler und kann bei großen Kurssprüngen schnell Gewinne sichern. 

Für langfristiges Staking sind die Rewards über Binance wesentlich höher (60 + 90 Tage). Sehr häufig sind diese Pakete aber auf Binance ausverkauft und nur die 30 Tage stehen zur Verfügung. Hier kann es sich für Dich lohnen also die wenigen Schritte zu unternehmen und Deine Coins über Deine eigene Hardwarewallet (z.B. Ledger) an uns zu delegieren. 

Hier ein Screenshotvergleich zu den potenziellen Staking Rewards bei 30 Tagen:

Bei Binance würdest Du bei 30 Tagen und 100 AVAX Token an Ende der Laufzeit 0,65013 AVAX Token als Staking Rewards erhalten, über unsere Community Node für den gleichen Zeitraum und Anzahl an AVAX Token 0,686 AVAX.

 

GoodbyeMatrix Wealth

Delegiere noch heute Deine AVAX Token an unsere GoodbyeMatrix Node und werde Teil unserer Crypto Nomad / PT Community

>