Die besten Strategien zum Meilen sammeln & einlösen für Travel Hacker 

Erfahre die besten Möglichkeiten, um mit mehr Komfort & Luxus um die Welt zu reisen, ohne dabei Dein Bankkonto unnötig strapazieren zu müssen!

Seit 2015 reise ich permanent um die Welt und habe die besten Travel Hacks und Punkte / Meilen sammeln Strategien herausgefunden. Auf dieser Seite findest Du alle Artikel zum Thema.

Deine Vorteile als Travel Hacker

Profitiere von den vielen Vorteilen, wenn Du Dir heute noch eine kluge Punkte & Meilenstrategie aufbaust! 

Punkte-Einnahmen

Erschaffe Dir durch eine kluge Punktestrategie jeden Tag Punkte & Meilen-Einnahmen, welche Du in Zukunft für Deine Urlaube eintauscht. So bekommst Du endlich etwas von Deinen laufenden Kosten zurück!

First & Business Class Flüge

Zahle nur noch ein wenig Steuern & Gebühren und fliege First & Business Class kostenfrei. Durch die richtige Einlösung von Meilen & Punkten sparst Du bis zu 90% bei Deinen Flügen!

Kostenfreie Upgrades

Mache Deine Urlaube noch bequemer und werde in Hotels wie ein König/in behandelt und erhalte kostenfreie Zimmer Upgrades. Buche einen Economy Flug und nutze ein Upgrade in die Business Class. 

Mehr Komfort
& Luxus

Reise öfters und besser. Zahle nicht unnötig drauf. Implementiere einfachste Strategien in Deinem Leben, um so in Luxushotels unterzukommen und First & Business Class zu fliegen.

Meilen sammeln mit Kreditkarten
Diese empfehlen wir:

Nutze die American Express Platinum Card für Dein Travel Hacking
und als Eintrittskarte für Business und First Class-Flüge

  • Aktuelle Aktion: 65.000 Membership Rewards Punkte Willkommensbonus bei 10.000€ Mindestumsatz
  • 1 Punkt mit jedem 1 Euro Umsatz
  • Kostenloser Zugang zu Lounges (2x Priority Pass, Centurion, Lufthansa)
  • 760 Euro Guthaben pro Jahr (Restaurants: 150€, Reisen: 200€, Entertainment: 120€, Sixt-Ride: 200€, Shopping: 90€)
  • Weitere extra Punkte und Vergünstigungen mit den Amex Offers
  • 12 Vielfliegerprogramme und 3 Hotelprogramme nutzen, um Meilen/Punkte zu sammeln
  • Status bei mehreren Hotelprogrammen
  • Reise- und Mietwagen-Versicherung


Dank der Hilton Honors Kreditkarte noch mehr Hilton Punkte sammeln, um gratis zu übernachten 

  • 5.000 Honors Punkte Willkommensbonus
  • Hilton Honors Gold Status
  • 1 Honors Punkt pro 1 Euro beim Einkaufen
  • 2 Honors Punkte pro 1 Euro in Hilton Hotels
  • Upgrade auf den Diamond Status ab 20.000 Euro Jahresumsatz
  • Reise-Versicherungspaket

Punkte & Meilen sammeln mit Kreditkarten

In den folgenden Beiträgen findest Du detaillierte Meilen sammeln Tricks & Tipps und wie Du dies effektiv gestalten kannst:

zum Beitrag
zum Beitrag

Günstige First & Business Class Flüge

Welche Optionen gibt es First & Business Class Flüge günstig zu buchen? Wann kannst Du einen Flug günstig buchen? In diesen Artikeln geht es um das Buchen von Flügen mit Deinen gesammelten Meilen & Punkten.

zum Beitrag

Punkte & Meilen richtig einlösen

Wie löst Du die verdienten (Payback)Punkte & Meilen richtig ein?

zum Beitrag
zum Beitrag

Travel Hacks & anderes

Weitere Strategien und Artikel im Bereich Travel Hacks

zum Beitrag

Reviews & Eindrücke von Business & First Class Flügen

In meinen Artikeln fasse ich Dir meine Erfahrungen beim Reisen zusammen und bewerte meine First & Business Class Erlebnisse sowie Hotelaufenthalte. So kannst Du entscheiden, ob es sich auch für Dich lohnt.

zum Beitrag
zum Beitrag
zum Beitrag
zum Beitrag

Verfolge unsere Reisen! Erhalte spannende internationale Eindrücke von den verschiedensten Destinationen durch meine Reiseberichte

Jedes Jahr reise ich in dutzende Länder und halte die Besuche auf Video fest. In meinen Reiseberichten bekommst Du exklusive Einblicke in die verschiedensten Länder und kannst so auch potenzielle Auswanderländer für Dich vorab per Video auskundschaften. Auf der rechten Seite im YouTube Player findest Du alle Videos in dieser Playlist.

- SCHAUE DIR MEINEN VORTRAG AN -

DAUERREISENDER ENTHÜLLT:
Wie Du durch Punkte in Business & First Class fliegst und dadurch tausende Euro sparst!

Erfahre, wie Du den Travel Code knackst und ab sofort mit Komfort und Luxus um die Welt jettest,
ohne dabei Dein Bankkonto zu zerstören!

Reise ab sofort in First & Business Class um die Welt! Wie Du Deine täglichen Ausgaben in Punkte-Einnahmen transformierst und in den besten Hotels zu Schnäppchenpreisen residierst

Buche First & Business Class Flüge als Normalverdiener, übernachte in den besten Hotels und zahle es mit Punkten anstatt mit Euro. Nutze meine geheimen Punktestrategien und generellen Travel Hacks, um mit mehr Komfort & Luxus um die Welt zu reisen! 

Weitere Fragen beantwortet!

Was bedeutet Punkte / Meilen sammeln?

Jeder von uns hat Fixkosten und andere tägliche Kosten zu begleichen. Diese Kosten bezahlst du in der Regel mit Deiner Debitkarte bzw. direkt von Deinem Girokonto.


Hierdurch hast Du nur reine Kosten, welche Dir entstehen, ohne etwas davon zurück zu bekommen. 


Wenn Du Deine Zahlungsströme nur um einen einfachen Schritt erweiterst, so kannst du etwas von Deinen täglichen Ausgaben zurückbekommen. 


Du kannst durch den Einsatz von meilenfähigen Kreditkarten mit jeder Ausgabe Punkte- / Meilen-Einnahmen erschaffen. 


Du erweiterst also einfach nur Deine Zahlungsströme und bezahlst erst über eine meilenfähige Kreditkarte, anstatt über Dein Girokonto. Am Ende des Monats gleichst Du die Kreditkarte komplett aus und hast so mit Deinen Kosten, welchen Du sowieso immer hast, Meilen gesammelt. 


Diese gesammelten Punkte & Meilen kannst Du ganz einfach gegen Flüge eintauschen und damit Deinen Reisekomfort auf ein neues Level bringen. 


Das bedeutet Meilen sammeln :) 

Lohnt sich die American Express Platinum überhaupt wegen den Jahresgebühren?

Meiner Meinung nach lohnt sich die Amex Platinum für jeden, der wenigstens 3 Mal im Jahr in den Urlaub geht. Wer weniger als 3 Mal im Jahr in den Urlaub geht, der kann erstmal auf die Amex Gold zurückgreifen. 


Eine Amex Karte sollte in Deinem Travel Hacker Portfolio auf keinen Fall fehlen. Man hat einfach zu viele Nachteile wenn man diese nicht besitzt. 


Die Jahresgebühren sind auf den ersten Blick sehr happig, diese muss man sich aber differenzierter ansehen. 


Alleine die einfachen Guthaben auf der Karte gleichen die Jahresgebühren fast wieder aus. Aktuell erhältst Du 760 Euro Guthaben pro Jahr (Restaurants: 150€, Reisen: 200€, Entertainment: 120€, Sixt-Ride: 200€, Shopping: 90€). 


Nehmen wir hier das Sixt-Ride Guthaben raus, da dieses ggf. nicht von jedem verwendet wird.  


Alle anderen Guthaben sind wir sehr wahrscheinlich sowieso bei unseren jährlichen Ausgaben mit dabei. Oder gehst Du nie ins Restaurant, gehst nie auf Reisen, schaust kein Netflix und brauchst auch keine neue Klamotten? 


Sprich dieses Guthaben werden wir voll nutzen können und so haben wir die Jahresgebühren der Amex Platinum (720 Euro) bereits um 560 Euro ausgleichen können. Bleiben noch 160 Euro übrig. 


Schauen wir uns dann alle weiteren Vorteile an, welche Du durch die Amex Platinum erhältst, so werden auch diese 160 Euro schnell wieder ausgeglichen. 


Am Flughafen wirst Du kostenfrei in die Lounges gehen können. Du musst Dir dort also kein teures Essen oder Getränke mehr kaufen. Ganz zu schweigen von den nicht bezifferbaren Entspannungsfaktor. 


Du bekommst Status bei verschiedenen Hotelketten und somit ggf. ein kostenfreies Zimmer-Upgrade oder auch kostenfreies Frühstück etc. Du bist ein oder zwei Mal pro Jahr in einem dieser Hotels, so sparst Du direkt bares Geld. 


Zusätzlich fängst Du jetzt an durch Deine Ausgaben Punkte-Einnahmen zu kreieren. Diese Punkte kannst du irgendwann in einen Business oder First Class Flug eintauschen. 


Wenn Du die richtigen Strategien wie in meiner Travel Hacking Masterclass hast, dann sammelst Du tausende Punkte jedes Jahr. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du so jedes Jahr wenigstens auf einen Business Class Flug kommst. 


Die Ersparnis dieses einen Fluges sind dann meistens tausende Euro. 


All diese Vorteile hast Du ohne Amex Platinum nicht. Für mich ist es ein No-Brainer diese Karte zu besitzen. Die Vorteile wiegen die Jahreskosten sehr schnell auf, man ist sogar sehr schnell im Plus.  

Kann man auch als Normalverdiener First & Business Class fliegen?

Auch ich habe lange Zeit geglaubt, dass es nur Superreichen möglich ist in Business & First Class zu reisen. Dem ist aber nicht so, wenn Du die richtigen Strategien anwendest und kennst.


Die meisten da draußen denken genauso wie ich damals. Und vielleicht denkst auch Du gerade, dass es nur als Superreicher möglich ist in Luxus um die Welt zu reisen. 


Wenn Du heute noch anfängst die ersten Punkte & Meilen zu sammeln, dann wirst Du sicherlich in den kommenden Monaten in der Lage sein Deinen ersten Business Class Flug für weniger als ein Economy Class Ticket zu buchen. 


Durch die richtigen Punktestrategien können auch Normalverdiener jeden Tag x-fach Punkte sammeln und so tausende Meilen im Jahr anhäufen. 


Diese Punkte werden gegen die Flugerlebnisse eingetauscht, da wir hier den höchsten Gegenwert erhalten. 

Kann ich wirklich mit Miete und Nebenkosten Punkte & Meilen sammeln?

Ja, das geht. Dein Vermieter akzeptiert die Amex sicherlich nicht direkt, aber es gibt Wege wie man auch mit der Miete, den Nebenkosten und anderen Ausgaben Punkte und Meilen sammeln kann. In meiner Travel Hacking Masterclass stelle ich Dir diese Wege vor. 

>