12 Strategien die Du sofort Anwenden kannst, sodass Du in unsicheren Zeiten profitierst, während andere verlieren

Wie Du Dich, Deine Familie & Dein Vermögen in Sicherheit bringst
✅ Wie wir trotz Negativzinsen 14,29% Rendite einfahren und dabei außerhalb des Mainstreams investieren
✅ Wie Du Dein Vermögen schützt und unangreifbar durch die Flaggentheorie wirst
✅ Ich zeige Dir einfache Wege legal Deine Steuerlast zu optimieren oder komplett steuerfrei zu werden
✅ Der einfachste Weg, wie wirklich jeder eine zweite Staatsbürgerschaft annehmen kann
Das und vieles mehr erfährst Du in unserem Grundlagenwerk über die Flaggentheorie!

Kennst Du auch das Problem, dass Du verschiedene Kreditkarten besitzt, diese aber nicht alle mit Dir herumschleppen willst?

Vom rumschleppen mal abgesehen, ist es auch noch sehr gefährlich alle Karte in seiner Geldbörsen zu haben. Wird man einmal überfallen oder verliert die Börse, so kann man im Ausland richtig blöd dastehen.

Mit der Curve Kreditkarte kannst Du ab sofort alle Deine Kreditkarten in einer vereinen und musst dementsprechend nur noch eine mit Dir tragen!

Guthaben Hack: Wenn Du unseren Einladecode verwendest, bekommst Du & ich 5 Pfund Startguthaben. Die Karte ist dabei in der Grundversion komplett kostenlos. Nutze bei der Registrierung einfach folgenden Code: I3MEP

Die Curve Karte

Was sind die Vorteile?

Viele Konten verlangen für Fremdwährungen immer noch horrende Gebühren für die Umrechnung. So sind es meistens bis zu 5 % Umrechnungsgebühren.

Curve genehmigt sich bis 500 Pfund im Monat überhaupt nichts und rechnet Deine Zahlung zum Interbank Wechselkurs um. Erst über 500 Pfund im Monat wird Dir 1 % Gebühr berechnet!

Das funktioniert so:

Du bist z.B. in einem Restaurant In Thailand und Du musst Deine Rechnung in Thai Baht bezahlen. Du nutzt die Curve Karte zur Zahlung.

Curve rechnet dann diesen Betrag für Dich um und erkennt die Heimatwährung Deiner Karte. Sagen wir die Heimatwährung Deiner Karte ist Euro.

Curve rechnet also zum Interbank Wechselkurs die Thai Baht in Euro um und belastet Deine ausgewählte Karte zum zahlen in Euro.

Dementsprechend hat Curve die Umrechnung gemacht und es fallen keine Gebühren bei Deiner Karte an, da diese ja in ihrer Heimatwährung belastet wird 😉

Durch diesen Vorgang kannst Du sehr viel Geld sparen und Du musst nicht hunderte Karten bei Dir führen.

  • Bis 500 Pfund im Monat kostenloses Umrechnen durch Curve bei Auslandszahlungen.
  • Du entscheidest bis zu 14 Tage rückwirkend welche Karte von Dir belastet werden soll.
  • Über 500 Pfund berechnet Curve faire 1% Wechselgebühr.
  • Du musst nur noch eine Karte bei Dir führen und hast dadurch mehr Sicherheit.
  • Die Karte kann sich sehr einfach mit einem Klick in der App sperren und entsperren.
  • Bargeldabhebungen bis 200 Pfund im Monat sind komplett kostenlos. Danach 2 Pfund je Transaktion oder 1 %, je nachdem was höher ist.
  • Du kannst mit dieser Karte kontaktlos Zahlen.
  • Es wird nur Mastercard und Visa unterstützt. AMEX und andere Karten werden nicht unterstützt. Die Curve Karte selber ist eine Mastercard.
  • Sehr umfangreiche, aber einfach zu bedienende App! Sehr detaillierte Ausgabe-Statistiken und Push Funktion bei getätigten Zahlungen.

 

Hier kannst Du Dir die Curve Karte kostenlos bestellen und bekommst mit folgendem Code 5 Pfund Startguthaben: I3MEP
Zu Curve ->

Fazit

Die Karte ist wirklich cool und ist eine echte Bereicherung für Vielreisende oder für Menschen die einfach viele Karten besitzen.

Jedoch gibt es auch ein paar Nachteile:

Die Karte ist nur per App bedienbar. Fällt unser Handy aus, haben wir ein Problem. Auch unterstützt die Curve nur Mastercard & Visa, keine AMEX.

Weiterhin sollte die Karte nur bis zum Limit von den 500 Pfund genutzt werden oder man holt sich direkt die Premium Karte ohne Limit zum Umtauschen. Alles über 500 Pfund wird mit 1% Umtauschgebühr berechnet.

Ab diesen Zeitpunkt kann es sich dann lohnen den restlichen Monat mit anderen Karten wie z.B. der von Transferwise, Revolut oder N26 Black direkt zu zahlen.

Mein Fazit lautet also:

Hole Dir die Karte und nutze sie für die Karten die Du nicht immer dabei haben willst oder welche Dir sowieso Gebühren für den Auslandseinsatz berechnen, bis das Limit voll ausgeschöpft ist und weiche dann auf alternative Karten aus, welche Dir keine Gebühren für Auslandsumsätze berechnen.

Mit meinem Einladecode (I3MEP) bekommst Du direkt nochmal 5 Pfund oben drauf und sparst somit auch ein bisschen Geld 🙂

In diesem Sinne wünsche ich Dir viel Spaß mit der neuen Karte! Hier geht’s zu Curve ->

 

Sergio
Sergio

Sergio von Facchin ist Autor, Dauerreisender und liebt das freie Leben.

Hier im Blog zeige ich Dir wo Du auf der Welt am besten behandelt wirst, legale Wege der Steueroptimierung, wie Du schnell ein Vermögen aufbaust und ein Leben in totaler Freiheit leben kannst.

Dafür reise ich jährlich in die verschiedensten Länder und berichte über die jeweiligen Gegebenheiten, damit Du diese direkt in Dein Leben integrieren kannst.

Gerne helfe ich Dir auch direkt bei Deiner Situation weiter. Mehr Informationen zu meiner Beratung ->

Leave a Reply

Your email address will not be published.