Kannst Du reich sein ohne dabei wirklich viel Geld besitzen zu müssen?

Geld ist immer relativ. Für den einen sind 1.000 Euro bereits viel, der andere empfindet 10.000 Euro als viel und für andere sind das wiederum nur Peanuts.

Was aber, wenn es ein Konzept gäbe, bei dem Du Dir bereits mit wenig Geld reich vorkommst? Musst Du wirklich Millionär sein, um ein Luxusleben führen zu können?

Ganz bestimmt nicht!

In Deutschland, Österreich oder der Schweiz mögen 1.000 Euro wenig Geld sein, wenn man es auf einen Monat Lebenshaltungskosten bezieht. In Indonesien oder Kambodscha können die 1.000 Euro auf einmal sehr viel Geld sein im Vergleich zu anderen Ländern.

Und genau diese Unterschiede zwischen starken und schwachen Währungen für Dich zu nutzen, nennt man Geo-Arbitrage. Was es damit genau auf sich hat, erfährst Du in meinem Video:

Erfahre, wie Du Dich neben Geo-Arbitrage unabhängiger und internationaler aufstellen kannst!

Als erstes solltest Du Dir dazu unsere 3 Säulen I-S-I sofort Enteignungsschutz Methode anschauen.

Diese habe ich eigens für stürmische, aber auch für boomende Zeiten enwickelt, damit Du Dich bestmöglich mit Deinen Vermögenswerten in Sicherheit bringen kannst. Durch 3 solide Säulen sicherst Du langfristig und ganzheitlich ab und entgehst ganz legal der immer weiter zunehmenden Bevormundung des Staates!

Sergio von GoodbyeMatrix
Sergio von GoodbyeMatrix

Sergio von Facchin ist Autor, Dauerreisender und liebt das freie Leben.

Hier im Blog zeige ich Dir wo Du auf der Welt am besten behandelt wirst, legale Wege der Steueroptimierung, wie Du schnell ein Vermögen aufbaust und ein Leben in totaler Freiheit leben kannst.

Dafür reise ich jährlich in die verschiedensten Länder und berichte über die jeweiligen Gegebenheiten, damit Du diese direkt in Dein Leben integrieren kannst.

Gerne helfe ich Dir auch direkt bei Deiner Situation weiter. Mehr Informationen zu meiner Beratung ->

    1 Response to "Reich Durch Geo-Arbitrage…Wie Funktioniert Das?"

    • Rainer

      Hallöchen, Ihr sprecht immer von Internetverdiensten – was ist mit Provisionseinnahmen aus Vermittlungen im 5-6stellingen Bereich mehrmals jährlich?

      Was schlagt Ihr da vor???

      Danke und LG
      R.I.

Leave a Reply

Your email address will not be published.