Maltas Staatsbürgerschaft kaufen: Anforderungen & Bedingungen

0  Kommentare

Die kleine Insel im Mittelmeer ist das einzige Land in der EU, welche aktuell ein Citizenship by Investment Programm für den Kauf der Staatsbürgerschaft hat.

Ein mildes Klima, zahlreiche historische Kulturgüter und ein angenehmer Lifestyle gehören zu den Vorzügen der Insel. Zum attraktiven Wohnsitz gehört auch eine gute Infrastruktur und steuerfreundliche Rahmenbedingungen.

Bitte beachte, dass sich das Programm Maltas nur an Bürger außerhalb der EU und des EWR wendet. In diesen zwei Fällen könnte die maltesische Staatsbürgerschaft eine gute Option sein:

1. Wenn Du einen Ehepartner aus einem Nicht-EU-Land hast
2. Du hast bereits Staatsbürgerschaften von nicht EU-Ländern

angenommen und dafür Deinen EU-Pass aufgegeben. Über Malta könntest Du wieder eine EU-Staatsbürgerschaft erhalten.

Vorteile einer maltesischen Staatsbürgerschaft

1. Reisefreiheit

Der Reisepass Maltas bietet Dir den visafreien Zutritt zu 189 Ländern.

2. Sofortiger Aufenthalt, Staatsbürgerschaft in ein bis drei Jahren 

Für die Erlangung der maltesischen Staatsbürgerschaft, musst Du Dich auf Malta aufhalten. Du erhältst einen sofortigen Aufenthaltstitel, der je nach Investition ein bis drei Jahre gültig ist. Danach erhältst Du die Staatsbürgerschaft.

3. Antrag für Familienmitglieder möglich

Der Hauptantragsteller darf auch für seine Familienangehörigen die Staatsbürgerschaft beantragen. Dazu zählen: 

  •  Ehegatten 
  •  finanziell abhängige, unverheiratete Kinder bis zum 28. Lebensjahr 
  •  Großeltern ab dem 55. Lebensjahr, wenn sie vom Antragsteller abhängig sind

Dafür ist für jedes Familienmitglied eine zusätzliche Investition erforderlich. Abhängige, erhalten ermäßigte Konditionen.

Doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt

Der Abschnitt 7 des maltesischen Staatsbürgerschaftsgesetzes (Cap. 188) regelt dies seit 2000 wie folgt: „Es ist für jede Person rechtmäßig, Bürger Maltas und gleichzeitig Staatsbürger eines anderen Staates zu sein.“

Natürlich muss auch der Staat Deines ersten Passes damit einverstanden sein oder Du musst / möchtest diese Staatsbürgerschaft aufgeben. 

Keine Aufenthaltspflicht

Staatsbürger Maltas haben keine Auflagen, sich im Land aufzuhalten.

Guter Ausgangspunkt für Deine Reisen

Auch als Zweitwohnsitz zur Gründung einer Basis für Dein internationales Leben ist die Insel gut geeignet. Der Flughafen bietet gute Verbindungen in die ganze Welt, weil Du von Malta aus die wichtigsten Drehkreuze in Europa auf direktem Weg erreichst.

Vollständiger Zugang zur EU

Du erhältst mit der maltesischen Staatsbürgerschaft das Recht, Dich in der Union frei zu bewegen. Du darfst Dich in allen EU-Ländern frei niederlassen und Unternehmen gründen. Innerhalb des Schengenraums entfallen alle Passkontrollen.

Hohe Stabilität und Sicherheit

Das Pro-Kopf-BIP von Malta gehört zum höchsten in der EU, die Arbeitslosigkeit ist niedrig. Dies sorgt auch für eine niedrige Kriminalität und eine höhere politische Stabilität. 

Gute Gesundheitsversorgung

Die Insel verfügt über ein vorbildliches Gesundheitssystem. Es gibt eine Sozialversicherungspflicht.

Bedingungen für die Erlangung der Staatsbürgerschaft auf Malta durch das Citizenship by Investment Programm

Die rechtliche Grundlage bildet das „Granting of Citizenship for Exceptional Services“, Subsidary Legislation 188.06. Daraus ergeben sich folgende Voraussetzungen:

  •  der Hauptantragsteller muss das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • kein Staatsbürger eines EU- oder EWR-Landes (Drittstaatsangehöriger)
  •  Bestehen eines strengen Due-Diligence-Prozesses
  • sauberes Strafregister
  • keine Verweigerung eines Visums in einem Land, mit dem Malta ein Abkommen zur Visafreiheit abgeschlossen hat
  • Du darfst kein nationales Sicherheitsrisiko darstellen
  • Mitglieder sanktionierter Länder (etwa Russland oder Weißrussland) sind vom Programm ausgeschlossen
  • Abschluss einer Krankenversicherung für alle Bewerber

Folgende Investitionen sind vorgeschrieben:

Hauptinvestition

Mindestens 600.000 Euro, wenn Du nachweisen kannst, dass Du seit mindestens 36 Monaten einen Wohnsitz auf Malta hast.

Bei einer Zahlung von mindestens 750.000 Euro verkürzt sich die notwendige Aufenthaltszeit auf 12 Monate.

Für Unterhaltsberechtigte werden jeweils weitere 53.000 Euro fällig.

Die Direktinvestition muss in einen von der Regierung eingerichteten nationalen Einwicklungsfonds geleistet werden.

Plus eine Immobilie

Investition in einer Wohnimmobilie mit einem Mindestwert von 700.000 Euro erforderlich. Sie darf in den ersten 5 Jahren nicht weiterverkauft oder vermietet werden,

Oder

Miete eine Wohnimmobilie mit einer jährlichen Mindestmiete von mindestens 16.000 Euro. 

Der Mietvertrag muss mindestens 5 Jahre aufrechterhalten werden.

Plus eine philantropische Spende

Mindestens 10.000 Euro müssten an eine maltesische Organisation gezahlt werden, die von der Community Malta Agency zugelassen ist. Das Spektrum ist vielseitig. In folgende Bereiche kannst Du investieren:

  •  gemeinnützig
  •  Kunst und Kultur
  •  Sport
  • Wissenschaft
  • Tierschutz
  • NGOs

Der Ablauf zum Kauf der Staatsbürgerschaft in Malta

Nach den aktuellen Richtlinien müssen Du und alle Angehörigen, welche die maltesische Staatsbürgerschaft beantragen, einen Wohnsitz seit mindestens einem Jahr nachweisen.

Wenn Du 150.000 Euro sparen möchtest, muss Du einen Wohnsitz für die letzten drei Jahre nachweisen. Der Prozess beinhaltet vier Stufen.

1. Antrag für die Aufenthaltsgenehmigung

Um Dich für das Citizenship by Investment zu qualifizieren musst Du je nach Investition einen Aufenthalt von 12 oder 36 Monaten nachweisen.

Deshalb musst Du zunächst eine Aufenthaltsgenehmigung für Malta beantragen. Im Rahmen der Entscheidung wird die zuständige Community Malta Agency eine Due-Diligence-Prüfung vornehmen. Sie ist sehr gründlich und streng.

Für das Verfahren musst Du folgende Dokumente vorlegen:

  •  Strafregisterauszug
  •  Finanznachweise
  •  Vermögensnachweise

Zur Überprüfung gehören auch Abfragen bei Interpol und dem internationalen Gerichtshof. Falsche Angaben beenden den Prozess. Betroffen ist fast jeder vierte Antrag. 

Wenn Du die Aufenthaltsgenehmigung erhalten hast, darfst Du Dich für 36 Monate in der Inselrepublik aufhalten. Die Aufenthaltsberechtigung kostet 10.000 Euro. Hinzu kommen 5.000 Euro Gebühren pro Antragsteller, 1.000 für unterhaltsberechtigte Angehörige. 

Ferner erhebt Malta eine Gebühr von 27,50 Euro für die Aufenthaltskarte.

2. Aufenthaltsphase, Antrag auf Staatsbürgerschaft

Den Antrag auf Staatsbürgerschaft musst Du binnen einer Frist von 12 Monaten bei der Community Malta Agency (CMA) einreichen. Erfolgt dies nicht, wird Deine Aufenthaltskarte gesperrt. Die Agentur prüft die ordnungsgemäße Ausfüllung des Antragsformulars.

Bei Bedarf fordert die Behörde weitere Dokumente und Informationen an. Danach geht der Antrag zur Entscheidung ins Ministerium. Dort wird entscheiden, ob dem Antrag entsprochen wird. 

Für die Entscheidung sind vier bis fünf Monate einzuplanen. Fällt die Entscheidung positiv aus, beginnt der Einbürgerungsprozess. Du erhältst vom Ministerium ein Genehmigungsschreiben. 

Damit werden weitere Gebühren fällig:

Due-Diligence-Gebühren: 15.000 Euro für Erwachsene und 10.000 für jeden Unterhaltsberechtigten über 13 Jahren.

Verwaltungsgebühren: 1.000 Euro pro Antragsteller

Die Gebühren zahlst Du direkt an die CMA.

3. Bewerbung um Staatsbürgerschaft Maltas

Der eigentliche Antrag auf die maltesische Staatsbürgerschaft über das Citizenship by Investment Programm erfolgt je nach Investitionssumme 12 oder 36 Monate nach Beginn der Aufenthaltserlaubnis.

Er ist bei der CMA einzureichen. Dort wird zunächst die Due-Diligence-Prüfung auf den aktuellen Stand gebracht.

Die Ergebnisse werden an das zuständige Ministerium weitergeleitet, wo letztendlich über die Gewährung der Staatsbürgerschaft entschieden wird.

Die Bearbeitungszeit liegt normalerweise zwischen zwei und drei Monaten. Nach der Genehmigung wird der Hauptantrag bei der CMA gestellt.

Um den Einbürgerungsprozess einzuleiten, müssen die vorgesehenen Investitionsanforderungen erfüllt sein. Du musst die Investitionen also erst tätigen, wenn der Minister grundsätzlich zur Entscheidung gekommen ist, dass Du die Due-Diligence-Anforderungen erfüllst. Das schützt Dich vor Fehlinvestitionen.

Es entstehen 500 Euro Verwaltungsgebühren.

4. Die Einbürgerung

Du musst der Agentur (CMA) innerhalb von 4 Monaten anhand von Dokumenten nachweisen, dass Du alle Anforderungen für die Erlangung der maltesischen Staatsbürgerschaft erfüllt hast.

Danach erfolgen finale Kontrollen aller Angaben. Gibt es keine Beanstandungen, erhältst Du etwa 5 Tage nach dem Eingang der Dokumente die Einladung zum Treueeid. 

Alle Bewerber, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, müssen die Agentur innerhalb von 6 Monaten aufsuchen, um den Eid zu leisten. Danach werden die Einbürgerungsbescheinigung und der maltesische Pass übergeben. Im Staatsanzeiger werden die Namen aller eingebürgerten Personen veröffentlicht. 

Überwachung

In den ersten 5 Jahren erfolgt eine jährliche Überprüfung, ob Du alle Anforderungen des Programms erfüllst. Dazu gehört, dass Du dieser Zeit einen Wohnsitz auf Malta nachweisen kannst. 

Dokumente

Auf der Internetseite der CMA findest Du die wichtigsten Formulare für den Prozess des Citizenship by Investment.

Steuerrecht

Steuerpflichtig sind auf Malta all jene, die ihren Wohnsitz und ihren gewöhnlichen Aufenthalt auf der Insel haben. Sie müssen ihr weltweites Einkommen versteuern. Diese Regelung trifft auf die Bewerber für ein Citizenship by Investment zu.

Viele Auswanderer profitieren vom günstigen Steuersystem. Nach der Non-Dom-Regelung müssen sie nur die Einkünfte aus Malta versteuern. Zusätzlich werden alle in das Land überwiesenen Einkommen aus dem Ausland steuerpflichtig.

Bewerber für das Citizenship-by-Investment-Programm werden meist steuerpflichtig auf Malta. Die Staatsbürgerschaft wird nur an Personen verliehen, die je nach Investition ein oder gar drei Jahre einen Wohnsitz auf Malta haben. Auch die ersten 5 Jahre nach der Einbürgerung musst Du einen Wohnsitz nachweisen.

Damit liegt Dein gewöhnlicher Aufenthalt auf Malta und Du bist voll steuerpflichtig. Die Einkommensteuersätze liegen zwischen 15 und 35 %. Die ersten 12.700 Euro Jahreseinkommen sind bei Eheleuten steuerfrei. Bei Singles liegt die Grenze aktuell bei 9.100 Euro. 

Nicht besteuert werden auf Malta:

  •  Erbschaften
  • Vermögen
  • Grundbesitz

Zudem werden auf Malta keine Gemeindesteuern erhoben. Rentner erhalten besondere Vergünstigungen. 

Du hast Interesse, einen der mächtigsten Reisepässe der Welt zu kaufen. Gern beantworten wir Dir alle mit dem Verfahren verbundenen Fragen. Unsere erfahrenen Partner begleiten Dich auf Wunsch professionell durch den Prozess.

Nimm jetzt Kontakt zu uns auf und vereinbare einen Beratungstermin.

Fordere jetzt einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für den Kauf einer Staatsbürgerschaft an

In den folgenden Ländern hilft Dir GoodbyeMatrix eine Staatsbürgerschaft zu kaufen:

Du interessierst Dich für den Kauf einer der oben aufgelisteten Staatsbürgerschaften und möchtest schnellstmöglich in die Umsetzung gehen?

Wir von GoodbyeMatrix helfen Dir beim Kauf einer Staatsbürgerschaft und sind Deine Nummer 1 Experten im deutschsprachigen Raum zu diesem Thema. 

Fülle einfach das nachfolgende Formular aus, um einen unverbindlichen Kostenvoranschlag von unseren Mitarbeitern zu erhalten:

Formular für unverbindlichen Kostenvoranschlag aufklappen

Du möchtest die Vorteile einer doppelten Staatsbürgerschaft tiefgehend kennenlernen und wissen, wie Du sie in Deinen Lebensentwurf integrieren kannst?

Dann zögere nicht, einen Termin mit uns zu vereinbaren. Wir beraten und begleiten Dich, bis Du Deinen Plan-B-Pass in den Händen hältst. Hier kannst Du ein kostenfreies Erstgespräch für eine Beratung mit Sergio von Facchin vereinbaren. 

Erfahre alles über den Kauf von Staatsbürgerschaften und welche anderen Optionen es sonst noch gibt!

Weiterführende Artikel, alle Informationen über Citizenship by Investment Programme und häufig gestellten Fragen findest Du auf unserer Übersichtseite:


Folge uns:


Unsere wichtigsten Angebote im Überblick

Persönliche Beratung
mit Sergio von Facchin

Vereinbare noch heute ein unverbindliches Gespräch mit uns:

Insiderwissen für Cyber Souveräne
und globale Strategen

Insiderwissen & neuste Trends der Flaggentheorie im GBM Club:

US LLC Gründung

0 % Steuern & Bürokratiefreiheit durch Deine US Firma

Kanada LLP Gründung

0 % Steuern & Bürokratiefreiheit durch Deine Firma in Kanada

Staatsbürgerschaft kaufen

Kaufe Dir einen Karibikpass oder andere Pässe mit uns

Investments

Hier findest Du einen Überblick der Investments, welche wir Dir anbieten

Internationale Krankenversicherung

Sichere Dich und Deine Familie bei Auswanderung weltweit ab

Georgien Bankkonto remote eröffnen

Eröffne remote ein Bankkonto in Georgien mit unserer Hilfe

Neuste Beiträge

Entdecke die Kraft der Edelsteine: Thomas Schröck und Sergio von Facchin enthüllen, wie Du Dein Vermögen sichern kannst

Entdecke die Kraft der Edelsteine: Thomas Schröck und Sergio von Facchin enthüllen, wie Du Dein Vermögen sichern kannst

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]

>