Saint Lucia Staatsbürgerschaft kaufen: Anforderungen und Bedingungen

0  Kommentare

St. Lucia ist ein Inselstaat in der östlichen Karibik. Die Hauptinsel und einige kleiner Eilande gehören zu den Kleinen Antillen. Berühmt sind die Zwillingsgipfel, die Pitons, und die Strände.

Es gibt schöne Riffe zum Tauchen, luxuriöse Resorts und einen artenreichen Regenwald. Neben den touristischen Vorzügen weiß der Staat mit einem attraktiven Steuersystem zu überzeugen. Die Insel ist mit dem Flugzeug von den USA und Europa (London) aus erreichbar.

St. Lucia ist Mitglied des Commonwealth. Dies garantiert Dir mit einem Pass des Karibikparadieses im Ausland den konsularischen Beistands der britischen Botschaften.

Die Vorteile einer Staatsbürgerschaft von St. Lucia

Folgende Argumente sprechen für den Kauf der Staatsbürgerschaft in St. Lucia:

1. Schneller Weg zu einem Plan-B-Pass

Die Regierung des Inselstaates verspricht eine Bearbeitungsdauer von weniger als 90 Tagen.

2. Kein Mindestaufenthalt erforderlich

Auch während des Prozesses zum Citizenship by Investment ist kein Aufenthalt auf St. Lucia erforderlich.

3. Attraktive Investitionsmöglichkeiten

Bereits für 100.000 US-Dollar kannst Du den Pass erwerben, die Gebühren sind moderat. Investitionen in touristische Immobilien gelten als Anlage mit hohen Renditeaussichten. 

4. Doppelte Staatsbürgerschaften

St. Lucia erkennt eine zweite Staatsbürgerschaft an. Wenn Dein Heimatland damit kein Problem hat, ist der Reisepass des Karibikparadieses ein attraktiver Zweitpass.  

5. Politische Stabilität

Gerade in unsicheren Zeiten ist es beruhigend, einen Plan B in einem Land zu haben, das sich durch politische Stabilität auszeichnet. Mit 92 von 100 Punkte im Freedom in the World Index gehört St. Lucia zu den freiesten Ländern der Welt.

6. Familienfreundliches Programm

Neben dem Ehepartner und den wirtschaftlich abhängigen Kindern dürfen sich auch minderjährige Kinder und Eltern um einen Reisepass von St. Lucia bewerben. Zudem können Angehörige auch nach dem Abschluss des Prozesses zum Citizenship-by-Investment-Programm hinzugefügt werden.

7. Kein Sprachtest

Du musst keine Kenntnisse der Amtssprache Englisch nachweisen.

Der Reisepass von St. Lucia

Immerhin 148 Länder dürfen Staatsbürger von St. Lucia visafrei bereisen. Darunter befinden sich Großbritannien und die meisten Commonwealth-Staaten, die EU und Singapur. Ein Visum ist unter anderem für die USA, Kanada, Australien, Neuseeland oder Südafrika erforderlich. 

Im Vergleich zum deutschen Pass bietet der Reisepass von St. Lucia keine wirklichen Vorteile, es sei denn, Du wolltest schon immer mal nach Kenia.

Schwierig sind seit einigen Jahren die Beziehungen zu China. St. Lucia hat Taiwan diplomatisch anerkannt, woraufhin China seine Beziehungen zum Inselparadies abbrach. 

Bedingungen für den Kauf der Staatsbürgerschaft

Die rechtlichen Grundlagen

Maßgebend ist das Citizenship-by-Investment-Gesetz Nummer 14 aus dem Jahr 2015. Im selben Jahr wurden die Regularien veröffentlicht. Des gibt zahlreiche nachfolgende Änderungen und Verordnungen, die Du hier herunterladen kannst

Generell ist eine direkte Bewerbung zum Citizenship-by-Investment-Programm nicht möglich. Der Weg muss stets über einen autorisierten Agenten führen. Wir sind Dir über unseren lizenzierten Partner gern behilflich, wenn Du die Staatsbürgerschaft von St. Lucia anstrebst.

Die persönlichen Voraussetzungen für ein Citizenship by Investment

Der Hauptantragsteller muss das 18. Lebensjahr vollendet haben und eine von vier Investitionsoptionen tätigen. Er hat seine Zahlungsfähigkeit nachzuweisen. Zu den weiteren Anforderungen gehören:

  • die Offenlegung aller für die Bearbeitung des Antrags erforderlichen Angaben
  • die Zahlung aller mit dem Prozess zusammenhängenden Gebühren
  • das Bestehen der Due-Diligence-Prüfung (obligatorisch für alle Bewerber über 16 Jahren)
  • sauberes Strafregister 
  • kein Risiko für die nationale Sicherheit
  • Bewerber dürfen kein potenzielles Risiko darstellen, das Ansehen von St. Lucia zu beschädigen
  • keine Verweigerung eines Visums von einem der Staaten, in die Bürger von St. Lucia visafrei einreisen dürfen

Mit dem Hauptantragsteller können sich folgende Familienmitglieder um die Staatsbürgerschaft von St. Lucia bewerben:

  • Ehepartner
  • Kinder, die nicht älter als 21 Jahre alt sind
  • unterhaltsberechtigte Kinder, die nicht älter als 30 Jahre alt sind
  • Kinder, unabhängig vom Alter, die körperlich oder geistig behindert sind und vom Antragsteller voll unterstützt werden
  • Eltern, die das 55. Lebensjahr vollendet haben und vom Antragsteller voll unterstützt werden
  • Eltern, unabhängig vom Alter, wenn sie geistig oder körperlich behindert sind und vom Antragsteller voll unterstützt werden
  • unverheiratete Geschwister unter 18 Jahren, wenn die Eltern zustimmen.

Von den Geschwistern abgesehen, können sich auch die Angehörigen des Ehegatten des Hauptantragstellers bewerben.

Die Investmentoptionen

St. Lucia bietet aktuell vier verschiedene Programme an.

1. National Economic Fund

Diese Variante ist die günstigste und insgesamt unkomplizierteste Option. Es fallen im Vergleich zu den alternativen Wegen nur geringe Bearbeitungsgebühren an. Der NEF ist ein Staatsfonds, der von der Regierung geförderte Projekte finanziert. 

Die Investition ist nicht erstattbar. Die Höhe der Mindestinvestition richtet sich nach der Anzahl der Antragsteller:

  •  Antragsteller: 100.000 US$
  •  Antragsteller und Ehegatte: 140.000 US$
  •  Familie mit bis zu zwei Kindern: 150.000 US$
  • jeder weitere Bewerber zusätzlich 15.000 US$ pro Person
  • zusätzliche Bewerber, wenn kein Ehepartner zur Familie gehört: plus 25.000 US$ pro Person

Wenn die Staatsbürgerschaft in diesem Verfahren verliehen wurde, können die Bürger später weitere Personen hinzufügen. Für diese fallen weitere Gebühren an:

  •  Neugeborenes bis zum vollendeten ersten Lebensjahr: 5.000 US$
  •  Ehepartner eines Bürgers (Hochzeit nach Beendigung des Citizenship-by-Investment-Prozesses): 35.000 US$
  •  zusätzlicher unterhaltsberechtigter Angehöriger: 25.000 US$

2. Investition in National Action Government Bonds (NAB)

Dabei handelt es sich um Staatsanleihen, die registriert sein und mindestens 5 Jahre gehalten werden müssen. Im Vergleich zur ersten Option erhältst Du bei dieser Variante Dein Geld zurück. Eine Rendite lässt sich nicht erzielen, denn St. Lucia zahlt auf diese Anleihen keine Zinsen. 

Die Investitionssumme beträgt unabhängig von der Bewerberzahl 300.000 US-Dollar. Zusätzlich kommt eine nicht erstattungsfähige Verwaltungsgebühr von 50.000 US$ hinzu. Somit kostet die Staatsbürgerschaft eigentlich nur 50.000 US$, wenn Du auf die 300.000 US$ für 5 Jahre verzichten kannst.

Die Inflation solltest Du aber in 5 Jahren auch beachten. Nehmen wir eine durchschnittliche Inflation von 5% an, so verringert sich die Kaufkraft von ursprünglich 300.000 USD auf 232.134 USD. 

Zusammen mit der nicht erstattungsfähigen Verwaltungsgebühr, liegst Du so bei 117.865 USD für den Kauf der Staatsbürgerschaft. 

3. Investition in eine Immobilie

Du investierst mindestens 200.000 US$ in ein genehmigtes Immobilienprojekt. Dabei handelt es sich High-End-Markenhotel und -Resorts oder High-End-Boutique-Immobilien. Du musst die Immobilie mindestens fünf Jahre halten und kannst auf eine Rendite hoffen. 

Insgesamt gelten Immobilieninvestitionen auf St. Lucia als lukrativ, weil ihr Kaufpreis noch unter dem auf Nachbarinseln liegt. Ob das auch auf die beiden genehmigten Immobilienprojekte zutrifft, bleibt abzuwarten. 

Ein Vorhaben liegt in einer unterentwickelten Region in der Nähe des Flughafens, den die Regierung ausbauen möchte. Zusätzlich werden Verwaltungsgebühren fällig:

  •  30.000 US$ für einen Einzelantragsteller
  •  45.000 US$ für Antragsteller und Ehegatte
  •  10.000 US$ für jeden weiteren Bewerber über 18 Jahren
  • 5.000 US$ für jeden minderjährigen Bewerber

Bei mehr als 6 Antragstellern wird unabhängig vom Alter eine Gebühr von 10.000 US-Dollar pro Person fällig. Die Verwaltungsgebühren sind nicht erstattungsfähig.

Ein Aspekt, der beim Verkauf eine Rolle spielen könnte, ist, dass Ausländer auf St. Lucia nur unter sehr restriktiven Bedingungen Immobilien erwerben dürfen.

4. Investition in ein Unternehmensprojekt

Erlaubt sind Investitionen in von der Regierung geförderte Projekte, etwa:

  • Spezialitäten-Restaurants
  • Kreuzfahrt- und Yachthäfen
  • Verarbeitung von landwirtschaftlichen Produkten
  • Pharmaindustrie
  • Infrastruktur
  • Forschung
  • Offshore-Universitäten

Aktuell gibt es keine offenen Projekte, aber die Regierung ist daran interessiert, neue Vorschläge zu erhalten.  Die erwartete Investition liegt für einen Einzelantragsteller bei mindestens 3,5 Millionen US-Dollar. Zusätzlich fällt eine nicht erstattungsfähige Verwaltungsgebühr von 50.000 US-Dollar an. 

Bei mehr als einem Bewerber erhöht sich die Investitionssumme auf 6 Millionen US-Dollar. Die Verwaltungsgebühr kostet für den Hauptantragsteller 50.000 US-Dollar. Hinzukommen jeweils 35.000 US$ für die weiteren Bewerber ab 18 Jahren und 25.000 US$ für Minderjährige.

Weitere Gebühren

Während des Antragsverfahren entstehen unabhängig von der gewählten Option diese Gebühren:

  • 2.000 US$ Bearbeitungsgebühren für den Hauptantragsteller
  • 1.000 US$ Bearbeitungsgebühren für alle anderen Antragsteller
  • 8.000 US$ Due-Diligence-Gebühr für den Hauptantragsteller
  • 5.000 US$ Due-Diligence-Gebühr für alle anderen Antragsteller ab 16 Jahren
  •    500 US$ Passgebühr pro ausgestellten Pass von St. Lucia

Der Ablauf des Kaufs der Staatsbürgerschaft in St. Lucia

Um Dich für ein Citizenship by Investment zu qualifizieren, musst Du Dir einen verifizierten Agenten suchen. Eine direkte Bewerbung bei der Regierung von St. Lucia ist nicht möglich. Wende Dich an uns, wir helfen Dir bei Deinem Weg zum Pass des Karibikstaates. 

Die einzelnen Schritte:

1. Investitionsweg

Entscheide Dich für eines der vier Programme.

2. Dokumente sammeln

Mit dem Antragsformular musst Du zahlreiche Papiere vorlegen, die im Einzelfall um weitere ergänzt werden müssen. Entsprechende Notwendigkeiten teilt Dir Dein Agent mit. Im Allgemeinen wird Folgendes verlangt:

  • Antrag auf Registrierung als Staatsbürger von St. Lucia
  • Farbkopie des aktuellen Reisepasses
  • Nachweis der Wohnadresse, die in den drei Monaten vor Antragseinrichtung gültig war
  • Nachweis der Zahlung der Bearbeitungs- und Due-Diligence-Gebühren
  • Kopien der Geburtsurkunden
  • Kopie der Heiratsurkunde
  • Kopie des Scheidungsurteils (wenn zutreffend)
  • Kopien der Nachweise über Namensänderungen
  • falls zutreffend Daueraufenthaltskarte oder -bescheinigung
  • Nachweis über den Militärdienst (für jeden Bewerber, der bei einer Armee gedient hat) – St. Lucia hat keine Armee und auch keine Wehrpflicht
  • für Kinder unter 18 Jahre ein Foto- und Unterschriftzertifikat
  • 6 Farbfotos in Passbildgröße, maximal 6 Monate alt
  • falls zutreffend: Personalausweise
  • Lebenslauf für jeden Bewerber über 18 Jahre
  • fachliche Referenz für einen Wirtschaftsprüfer, Anwalt oder ähnliche Personen, nicht älter als 6 Monate
  • Bankreferenzschreiben einer international anerkannten Bank, das nicht älter als 6 Monate ist
  • berufliche und akademische Zertifikate für Bewerber, die das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • Kopie des aktuellen und abgelaufenen Visums
  • Angaben und Erklärung eines Gerichtsmediziners
  • Nachweis über Bildungsabschlüsse
  • Aufzeichnungen über das Sorgerecht oder eine gesetzliche Vormundschaft
  • Einverständnis zu Bewerbung von Minderjährigen von Elternteilen, die sich nicht am Prozess zum Citizenship by Investment beteiligen

Alle Unterlagen müssen in englischer Sprache vorliegen oder beglaubigt übersetzt werden. Der Übersetzer muss einem Berufsverband angehören oder in dieser Eigenschaft beruflich tätig sein. Als Beglaubigung müssen alle Dokumente in der Originalsprache und der englischen Übersetzung vorgelegt werden. 

Zudem muss dem Antrag ein Nachweis der Qualifikation des Übersetzers beigefügt werden. Beachte, dass falsche und irreführende Angaben im Antrag zum Ausschluss vom Citizenship-by-Investment-Programm führt.

3. Zahlung der Bearbeitungsgebühren

Die Gebühren sind nicht erstattungsfähig.

4. Einreichung des Antrags

Das Formular und die aufgeführten Dokumente sendest Du an Deinen zertifizierten Agenten, der die Vollständigkeit überprüft. Vergiss nicht, den Nachweis über die Zahlung der Bearbeitungsgebühren beizulegen. 

5. Prüfung durch die Citizenship by Investment Unit (CIU) von St. Lucia

Dazu gehört im Rahmen der Due-Diligence-Prüfungen ein persönliches Vorstellungsgespräch, das persönlich oder virtuell stattfinden kann. Es ist für alle Bewerber obligatorisch, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

6. Investition

Die CIU sendet nach der erfolgreichen Prüfung ein Bestätigungsschreiben, aus dem die grundsätzliche Genehmigung des Antrags auf Staatsbürgerschaft hervorgeht. Der Vorgang dauert normalerweise zwischen 60 und 90 Tage. Nach dem Eingang des Schreibens tätigst Du die Investition und sendest den Nachweis an die CIU.

7. Staatsbürger von St. Lucia

Zum Schluss ist ein Treueeid erforderlich, der vor einem Anwalt, einem Konsularbeamten, einem Honorarkonsul oder einem Notar geleistet werden kann.

Im Anschluss erhältst Du die Benachrichtigung über die Erteilung der Staatsbürgerschaft. Mit ihr beantragt der von Dir bevollmächtigte Vertreter bei der Einwanderungsbehörde Deinen Reisepass. 

Steuerrecht

Steuerlich ansässig werden Personen, die sich mindestens 183 Tage im Jahr im Inselstaat aufhalten. Versteuert werden müssen Einkommen aus inländischen Quellen. Ausländische Einkommen werden hinzugezogen, wenn sie nach St. Lucia überwiesen werden. Die Steuersätze liegen zwischen 15 und 30 %.

Im Inselparadies wird eine Umsatzsteuer in Höhe von 12,5 % erhoben. Einige Dienstleistungen und Waren sind umsatzsteuerfrei, einige touristischen Leistungen werden ermäßigt mit 10 % versteuert. 

St. Lucia erhebt keine Vermögens-, Kapitalertrags-, Schenkungs- und Erbschaftssteuer. Die Grundsteuer beträgt 0,25 % des Marktwertes. Beim Verkauf von Immobilen fallen 2 % Stempelsteuer an. 

Unternehmen müssen auf direkte und indirekte Einnahmen aus inländischen Quellen 30 % Körperschaftssteuern bezahlen. Sollte ein steuerlich Ansässiger auf Einnahmen im Ausland Steuer zahlen müssen, erhält er auf St. Lucia eine Steuergutschrift. So ist eine Doppelbesteuerung ausgeschlossen.

Das Land hat keine Steuerabkommen mit anderen Staaten abgeschlossen.

Der Kauf der Staatsbürgerschaft von St. Lucia ist für Dich eine interessante Option? Dann nimmt Kontakt zu uns auf und lasse Dich von uns zu Deinem Zweitpass begleiten.

Fordere jetzt einen unverbindlichen Kostenvoranschlag für den Kauf einer Staatsbürgerschaft an

In den folgenden Ländern hilft Dir GoodbyeMatrix eine Staatsbürgerschaft zu kaufen:

Du interessierst Dich für den Kauf einer der oben aufgelisteten Staatsbürgerschaften und möchtest schnellstmöglich in die Umsetzung gehen?

Wir von GoodbyeMatrix helfen Dir beim Kauf einer Staatsbürgerschaft und sind Deine Nummer 1 Experten im deutschsprachigen Raum zu diesem Thema. 

Fülle einfach das nachfolgende Formular aus, um einen unverbindlichen Kostenvoranschlag von unseren Mitarbeitern zu erhalten:

Formular für unverbindlichen Kostenvoranschlag aufklappen

Du möchtest die Vorteile einer doppelten Staatsbürgerschaft tiefgehend kennenlernen und wissen, wie Du dies in Deinen Lebensentwurf integrieren kannst?

Dann zögere nicht, einen Termin mit uns zu vereinbaren. Wir beraten und begleiten Dich, bis Du Deinen Plan-B-Pass in den Händen hältst. Hier kannst Du ein kostenfreies Erstgespräch für eine Beratung mit Sergio von Facchin vereinbaren. 

Erfahre alles über den Kauf von Staatsbürgerschaften und welche anderen Optionen es sonst noch gibt!

Weiterführende Artikel, alle Informationen über Citizenship by Investment Programme und häufig gestellten Fragen findest Du auf unserer Übersichtseite:


Folge uns:


Unsere wichtigsten Angebote im Überblick

Persönliche Beratung
mit Sergio von Facchin

Vereinbare noch heute ein unverbindliches Gespräch mit uns:

Insiderwissen für Cyber Souveräne
und globale Strategen

Insiderwissen & neuste Trends der Flaggentheorie im GBM Club:

US LLC Gründung

0 % Steuern & Bürokratiefreiheit durch Deine US Firma

Kanada LLP Gründung

0 % Steuern & Bürokratiefreiheit durch Deine Firma in Kanada

Staatsbürgerschaft kaufen

Kaufe Dir einen Karibikpass oder andere Pässe mit uns

Investments

Hier findest Du einen Überblick der Investments, welche wir Dir anbieten

Internationale Krankenversicherung

Sichere Dich und Deine Familie bei Auswanderung weltweit ab

Georgien Bankkonto remote eröffnen

Eröffne remote ein Bankkonto in Georgien mit unserer Hilfe

Neuste Beiträge

Kauf einer Staatsbürgerschaft in der Karibik – diese Gesundheitsanforderungen stellen die 5 Staaten

Kauf einer Staatsbürgerschaft in der Karibik – diese Gesundheitsanforderungen stellen die 5 Staaten

Neue territoriale Steuerregeln in Thailand 2024 – wird bald auch Welteinkommen besteuert?

Neue territoriale Steuerregeln in Thailand 2024 – wird bald auch Welteinkommen besteuert?

St. Lucia tritt Abkommen bei & verdoppelt die Kosten für das CBI-Programm

St. Lucia tritt Abkommen bei & verdoppelt die Kosten für das CBI-Programm

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]

>